Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Exen - musikalisches Figurentheater

14. 07. 2024 um Uhr

 

Der merkwürdige Herr Bruckner

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstaltungsort

Stadl der Alten Post - Graf-Lenberger-Str. 13 - 84371 Triftern

 

 

Annika Pilstl und Dorothee Carls  mit Spring String Quartet

 

Ein musikalisch flottes Puppentheater zum Leben von Anton Bruckner mit zwei großen Schauspielerinnen und einem sehr kleinen Orchester.

Ein Geburtstagsständchen zum 200. erweckt den weltberühmten Komponisten Anton Bruckner aus seiner ewigen Ruhe. Froh über die Abwechslung: „I hob ja Zeit, bin ja scho tot“, beginnt er höchst persönlich aus seinem Leben zu erzählen. „Gott hat mir die Musik geschenkt, ich selber war Musik“.
Seiner Zeit voraus wagte er völlig neue künstlerische Wege und schuf unvergessene Meisterwerke. Niemand traute dem ehemaligen Dorfschullehrer solche Höhenflüge zu. Intellektuelle Neider machten ihm das Leben schwer. Und doch schöpfte er unbeirrt weiter und würde am liebsten seine unvollendete 9. Symphonie noch zu Ende bringen – aber: „Halt, das geht ja nicht, bin ja schon tot.“
Woher nahm er seine Kraft, seine Inspiration, seinen Glauben?
„Von außen schaun wir alle blöd aus, aber innen, da is ganz viel und ganz schön.
In jedem von uns - ein ganzes Universum!“

 

 

 

 

Eintritt 18 € / ermäßigt 12 €

 

 

Figurentheater für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre

Ermäßigung für Schüler und Studentinnen

Die Plätze sind begrenzt. Anmeldung unter kuk-triftern.de

 

 

 

 

Weiterführende Links

Homepage: https://die-exen.de/stueck/der-merkwuerdige-herr-bruckner